Events versus pädagogische Veranstaltung

In den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Persönlichkeitsbildung werden jeweils bundesweite „Großveranstaltungen“ in einem regelmäßigen Turnus durchgeführt, die vom Zentralbereich Theologie, Wertekommunikation und Persönlichkeitsbildung inhaltlich und konzeptionell verantwortet werden.

Diese Events sind pädagogische Veranstaltungen, die durch den grundlegenden Partizipations- und Inklusionsgedanken wesentlich die Kultur des CJD prägen und durch die Gemeinsamkeit von Erlebnissen Sinn und Identität stiften.

Es gibt eine übergeordnete Konzeption zu Großveranstaltungen im CJD, welche wir dringend als Lektüre empfehlen. Einfach auf der rechten Seite auf die Konzeption klicken.

Darüber hinaus gibt es zu allen Großveranstaltungen Materialien zum Download, die für die tägliche pädagogische Praxis hilfreich sein.

Informieren sie sich hier...

Aufgrund der derzeitigen, bundesweiten Situation zur Corona Krise können wir keinerlei Aussage darüber treffen, wann es die nächste Großveranstaltung stattfinden wird.
Es ist uns wichtig, mit den Kollegen der Standorte in den Verbünden im Austausch zu sein und gemeinsam zu überlegen, wie eine pädagogische Arbeit unter persönlichkeitsbildenden Aspekten in einem solchen Szenario funktionieren kann.